NEUNKIRCHEN IM ODENWALD - von der Skizze bis zum Gemälde

 

Das Motiv "Neunkirchen im Odenwald" ist in dieser Einstellung - es gibt noch einen anderen, auch hier gezeigten Blickwinkel <3090> - glücklicherweise in vier Entwicklungsstadien (von <3091> bis <3094>) und drei verschiedenen Darstellungs-Techniken (Blaustift, Bleistift, Öl) erhalten geblieben. So ergibt sich die Möglichkeit, die Schritte der Entstehung eines Bildes nachvollziehen zu können.

 

Besonders erwähnenswert finde ich, dass die ausgearbeitete Bleistiftzeichnung schon viel von dem Licht und der Stimmung des Ölbilds (auf Holz gemalt) beinhaltet. Ebenso empfindet man eine starke räumliche Tiefe.


Zum Vergrößern (mit Untertitel) Bild einfach anklicken!

 

Hier unten ist die VOLLBILD-ANSICHT (Bildschirmfüllend) der Bilder oben zu sehen.  Und so gehts:

 

1. Für Vollbildmodus auf das untenstehende Bild klicken und dann die "F"-Taste drücken.

2. Für "vor" und "zurück" der Bilder auf der Tastatur "<" oder ">" drücken.

3. Zum in Gang setzen der automatischen Diashow den Mauspfeil zum unteren Bildrand bewegen.

    Es öffnet sich eine Symbolleiste. Dort das Symbol ">" (ganz rechts) anklicken und die Diashow aktivieren.

4. Beenden des Volbildmodus mit "Esc"-Taste links oben auf der Tastatur.

 

.

.

 

 

 

 

 

BILDER NACH THEMEN GEORDNET  Übersicht

 

 

OTTO WAGNER  Hauptseite